gefunden:
Eine 3fach-Steckdose mit Schalter aus einem Privathaushalt;
auf der Rückseite eingeprägt: TÜV-, GS- und CE-Zeichen und ''Nur für Wechselstrom''.

Defekt:
Die Kontaktklammern sind nach unten gedrückt; geschehen höchstwahrscheinlich beim Einstecken von Schutzkontaktsteckern.
Gefährdung:
Es besteht ein potentielles Risiko beim Betrieb von Elektrogeräten der Schutzklasse I (Geräte mit 'rundem' Stecker mit Schutzkontakten) bei Berührung von leitenden Stellen am Gehäuse.

Reparatur:
Irreparabel! - Die nach unten gedrückten Kontaktklammern sind mit sehr geringer Stärke und Stabilität ausgeführt. Ein Zurechtbiegen bringt daher keinen langfristig zuverlässigen Erfolg.

Urteil:
Dieses Gerät ist zu den Billig-Produkten zu zählen.

Der gute Rat: Überprüfen Sie diese Schwachstelle an Ihren Geräten im Sinne Ihrer eigenen Sicherheit.